Projekt-Cluster

Post Combustion Capture

Laufende Forschungsvorhaben zu Post Combustion Capture

 

METPORE II: Nanostrukturierte, metallgetragene Keramikmembranen für die Gastrennung in fossilen Kraftwerken

Projektlaufzeit: 06/2011 - 05/2014 (abgeschlossen)

Projektleitung: Institut für Energie- und Klimaforschung sowie Zentralinstitut für Technologie der Forschungszentrum Jülich

 

Partner des Verbundvorhabens:

  • Institut für Polymerforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht
  • Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
  • DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut
  • EnBW
  • RWE
  • Plansee
  • Atech
  • Linde
  • Sterling SIHI

 

Postcap-Braunkohlekraftwerk: Bau und Betrieb einer CO2-Wäsche-Pilotanlage zur Erprobung neuer, optimierter Lösungsmittel unter realen Betriebsbedingungen an einem Braunkohle-gefeuerten Kraftwerk"

Projektlaufzeit: 01/2011 - 12/2013 (abgeschlossen)

Projektleitung: RWE

 

Partner des Verbundvorhabens:

  • Linde Engineering Dresden
  • BASF

 

Niederdruckmembran: Niederdruck Membranverfahren zur energieeffizienten CO2-Abtrennung

Projektlaufzeit: 07/2010 - 06/2013 (abgeschlossen)

Projektleitung: Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologie (UFT) der Universität Bremen

 

Industriepartner:

  • Membranotec
  • RWE
  • Eon

 

LISA: Limestone based Absorption of CO2, Auslegung und Planung einer 20-MWth-Pilotanlage zur CO2-Abscheidung aus Kohlekraftwerken mittels Kalkstein

Projektlaufzeit: 06/2012 - 08/2013 (abgeschlossen)

Eine neue Projektphase begann zum 01.12.2013

 

Projektleitung: Institut Energiesysteme und Energietechnik (EST) der Technische Universität Darmstadt (TU Darmstadt)

 

Partner des Verbundvorhabens:

  • Eon
  • Alstom
  • RWE
  • Rheinkalk
  • Linde
  • Hitachi
  • Grosskraftwerk Mannheim
  • Fisia Babcock environment
Ein Ausschnitt der Testanlagen zum Carbonate Looping am Institut Energiesysteme und Energietechnik (EST) der Technische Universität Darmstadt (TU Darmstadt) im April 2013. Bild: Christina Geimer, BINE Informationsdienst

Laufende Projekte zu Post Combustion Capture

METPORE II

Postcap-Braunkohlekraftwerk

Niederdruckmembran

LISA

Vorgängerprojekte

POSTCAP 2
Entwicklung eines Verfahrens zur Regeneration und Vermeidung von Desaktivierung aminosäuresalzbasierter Waschmittel zum Einsatz in CO2 -Wäschen für Kohle -und Erdgaskraftwerke
(2010-2012)


CO2-Wäsche
Chemische Absorptions-Verfahren zur CO2-Abtrennung aus Rauchgasen
(2008-2012)


CO2-Abscheidung
Verfahrenstechnische Untersuchung und Weiterentwicklung von Amin-Waschverfahren zur CO2 Abtrennung aus Kraftwerksrauchgasen
(2008-2011)


POSEIDON
Post-Combustion CO2-Abtrennung: Evaluierung der Integration, Dynamik und Optimierung nachgeschalteter Rauchgaswäschen
(2007-2011)


POSTCAP
Entwicklung eines Waschverfahrens zur Abscheidung von CO2 aus dem Rauchgas von Kohle- und Erdgaskraftwerken. Optimierung selektierter Eigenschaften der hierfür ausgewählten marktgängigen Sorbentien (Post Combustion Capture)
(2007-2010)


Carbonate Looping
Untersuchungen für das Carbonate Looping Verfahren zur CO2 Abscheidung aus Kraftwerksabgasen
(2007)


Methoden Membranen
Methodenentwicklung für die Membranentwicklung und neue Kraftwerkstechnologien
(2006-2007)

Aktuelle Publikation zu LISA

CO2-Abscheidung mit Kalk: Bestehende Kraftwerke können Emissionen mit Carbonate Looping um 90 Prozent reduzieren – zu vertretbaren Kosten
BINE-Projektinfo 01/2014